Analyse: Santec check-in thief

Fiona Ableidinger, Karin Breaz, Ana Cukic, Magdalena Giegler, Pia Groll, Katharina Mikesch, Bettina Schmid, Anna Weißenbacher, Sandra Wögerer

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Trends der Kommunikationsbranche“ haben wir das Kampagnen-Video von Santec Video Technologies anhand der „Seven Plus“ von Michael Conrad analysiert.

Zum Kampagnen-Video:

Santec check-in thief

Facts

  • Werbeagentur Serviceplan MünchenCreative Directors
  • Creative Directors: Till Diestel und
    Marc Vosshall
  • Branded content
  • Kampagne ganz ohne Mediabudget
  • Santec hat mit der Kampagne sämtliche Fans und Followers von dutzenden Promis erreicht
  • Visits auf der Santec-Homepage sind um 25% gestiegen

Preise

  • „Epica 2012“ in Bronze für „Consumer direct“
  • „Emerald“ (Chrystal Festival 2012) für „Viral mechanism“                                            Quelle: http://www.ramses-award.de
  • „DMMA Online Star 2012“ in Bronze
  • Cannes Lions Shortlist

Meinungen

  • “Nice angle for a small-scale security company to try and maximise exposure with no media spend.” (fuelforthoughts.tumblr.com)
  • 8 von 10 Sterne bei Ads of the world

Bewertungssystem „Seven Plus“ nach Michael Conrad

Dabei handelt es sich um ein Bewertungsschema, das – vereinfacht formuliert – Kreativarbeiten in drei Blöcke einteilt: schlecht, gut, weltklasse (…) Als Jury-Präsident der Cannes Lions Anfang der 2000er-Jahre verbreitete er das System und leistete damit einen wesentlichen Beitrag zur Bewertung von Werbung weltweit, und noch heute wird der Grand Prix in der Cannes-Lions-Jury mit „Taking Communication to a next level“ begründet. Jede zu bewertende Kreativarbeit – egal ob bei Jurierungen oder agenturinternen Bewertungen – die in die Kategorien eins („erschreckend“) bis vier („Klischee“) fällt, sei es demnach nicht Wert, bei Awardshows eingereicht zu werden. Conrad: „Plötzlich haben sie dann ein relativ einfaches Bewertungsset, egal ob für Jurierungen in Cannes oder in der Agentur.“ (…) „Ich habe das Ziel vorgegeben, über Stufe sieben zu kommen, (…).

Quelle: Horizont, http://www.horizont.at/uploads/media/40-43_Conrad.pdf, 12.1.2013

Analysekriterien 7+

  1. appaling
  2. deconstructive
  3. non-competitive
  4. cliché
  5. innovative strategy
  6. fresh ideas
  7. excellence in craft
  8. new standard in category
  9. new in communication
  10. most inspiring in the world

ad cliché

igor

Quelle: aufgenommen am 12.1.2013, 15:01, von https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=W0lQSw-dD0Q

  • Der Dieb, Igor Pavic, ist eine Person mit Migrationshintergrund.

ad innovative strategy

  • Die Kampagne wurde ohne klassische Medien durchgeführt.
  • Für die Kampagne wurde kein Mediabudget aufgewendet
  • Die Kampagne wurde realistisch aufbereitet.
  • Santec stellt den sozialen Aspekt in den Vordergrund, die Werbung für die Firma steht hier nicht an erster Stelle.

protect your home

Quelle: aufgenommen am 12.1.2013, 15:03 von https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=W0lQSw-dD0Q

  • Huckepackstrategie: In erster Linie betrifft es die Prominenz, zusätzlich werden aber auch deren Fans und Followers angesprochen.

ad fresh ideas

  • Zu den „fresh ideas“ zählt unter anderem die Zusammenarbeit mit google street view.
  • Santec erschuf eine „realen Person“ im Web 2.0, die für die Werbezwecke eingesetzt wurde.

igor haus

Quelle: aufgenommen am 12.1.2013, 15:09, von https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=W0lQSw-dD0Q

ad excellence in craft

  • Neu war bei dieser Kampagne die Interaktion mit Stars und Followers (Zielgruppe).
  • Die Umsetzung der Strategie ist sehr gut gelungen.
  • Das sieht man unter anderem an der schnellen Reaktion auf Tweets der Stars.

tweets

Quelle: aufgenommen am 12.1.2013, 15:11, von https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=W0lQSw-dD0Q

  • Grafische Aufbereitung ist allerdings ausbaufähig.

Conclusio

Unserer Meinung nach ist die Kampagne unter „innovative strategy“ einzuordnen, befindet sich also somit im „besseren Mittelfeld“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s